Overlock Nähmaschine

Was ist eine Overlock Nähmaschine?

Overlock Nähmaschinen erkennt man in der Regel sofort an den 3-4 Fadenspulen die meist oben an dem Gerät eingesteckt sind und deren Fäden alle in die Overlock Maschine eingefädelt sind.

Overlock Nähmaschine mit eingesteckten Spulen
Overlock Nähmaschine mit eingesteckten Spulen

Wofür benutzt man eine Overlock Nähmaschine?

Overlock Nähmaschinen werden in der Regel in der professionellen Kleidungsherstellung benutzt. Sie stellt die typischen Nähte her, mit denen unser Jeans, T-Shirts oder Pullover zusammen genäht sind.

Die Besonderheit der Overlock-Naht ist, dass sie in einem Durchgang genäht, versäubert und der überschüssige Stoff abgeschnitten wird.

Gibt es auch Overlock Nähmaschinen für die Hobby Schneider?

Ja, es gibt mittlerweile recht günstige Geräte, die sich perfekt für den privaten Anwender eignen. So müssen ambitionierte Hobby Näherinnen nicht auf die professionelle Naht verzichten und können schneller Arbeiten als mit den konventionellen Hobby-Nähmaschinen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.